Grafischer Auftritt des Vereins

1. Namen

1.1. Name des Vereins (Subjekt)

OK Klostersommer Rüeggisberg

1.2. Name der Kulturreihe (Objekt):

Klostersommer Rüeggisberg

2. Farben und Typen

2.1. Fardefinitionen

2.1.1 Blau:
#003399
RGB: 0_51_153
CMYK: 97_88_0_0

2.1.2 Gelb:
#ffcc00
RGB: 255_204_0
CMYK: 0_21_92_0

2.1.3 Schwarz:
#333333
RGB: 51_51_51
CMYK: 72_64_60_58

2.2. Typen

2.2.1 Laufschriften: Verdana UND/ODER Arial

Als Laufschriften in Print und Web verwenden wir Verdana oder Arial. Beides sind seriffenlose Schriften. Diese sind auf Bildschirmen gut lesbar.

Verdana ist die zur Zeit lesbarste Schrift im Web, kann auch im Print benutzt werden, wenn man viel Platz hat. Verdana hat eine breitere Laufweite als Arial.

Die Beiden Typen können in der Not auch kombiniert werden: Arial als Titel-Schrift und im Text Verdana, oder umgekehrt, und die Legenden dann in Arial narrow, zum Beispiel.

Die Arial-Familie (nahe Helvetica) ist sehr weit sehr weit ausgebaut, breit installiert und schon in der Grundschrift schmaler als Verdana. Zudem bietet sie eine narrow Type, die vorallem im Print oft hilfreich ist.

2.2.2 Zierschrift: LithosPro

Die Zierschrift ist die Grafik-Schrift. Sie wird in Logos und Symbolen, Briefköpfen, Titelbalken verwendet. Sie muss übergross benutzt werden um gut lesbar zu sein. Sie findet keinen Einsatz in Lauftexten. Sie muss bei PCs meist nachgeladen werden.

Diese Schrift benutzen wir als Kopf-Schrift in der Form: LithosPro Black, und als Schrift für Bylines in grafischen Köpfen und so auch die Form Regular.

download: otf.datei LithosPro:_Regular or _Black

3. Logos und Symbole

3.1 Verein

3.1.1 Symbol Verein
ist farbig, besteht aus Muschel(Sonne) und (Ruinen)Bogen, gelb auf blauem Grund. Die Sonne in unserem Symbol ist aus dem Symbol der Jakobswege entstanden. Dort wird die Jakobsmuschel abgebildet. Auch die Farbkombination ist dem Jakobsweg-Symbol nachempfunden. Nur Graustufen verwenden, wenn Farbausdruck nicht kontrollierbar ist.

3.1.2 Logo Verein
Das Logo des Vereins besteht aus dem Symbol (3.1.1) und einem begleitenden Titel oder Text, enthaltend den Namen des Vereins(1.1); und einen Hinweis, z.B:Gesuch um Aktiv- oder Passiv Mitgliedschaft im OK Klostersommer Rüeggisberg, oder Vereinbarung zwischen OK Klostersommer..., oder HauptversammlungsProtokoll des OK Klostersommer, oder Einladung des OK Klostersommer...etc.

Beispiel: Traktanden HV vom 24. Feb. 2010

 

3.2 Produkt

3.2.1 Symbol für Kulturreihe (Produkte-Icon)

Muschel und Bogen, schwarz oder weiss, auf beliebigem Hintergrund

3.2.2 Logos für die Kulturreihe

Muschel und Bogen schwarz mit zweizeiligem Text Klostersommer Rüeggisberg, rechts. Hintergrund Farbe beliebig.

(1) ohne Byline

(2) mit Byline klostersommer.ch

(3) mit Byline: Openair in der Klosterruine

(4) Qaudratisches Symbol mit ByLine Openair


4. Briefkopf

4.1.1 farbig

4.1.2 Graustufen

 

5. Website_online-Auftritte

5.1.1 Favicon gleich VereinsSymbol(3.1.1)

5.1 .2 Logobalken oben:
SOLLTE ANGEPASST WERDEN)

Muschel und Bogen breit, schwarz auf grau zweizeilig, Zierschrift bold mit Byline OpenAir Kulturreihe in der Klosterruine. Auch Byline in Zierschrift/regular.

6. Sponsoren Logos/Balken

Der SponsorenBalken ist für Formate A Hoch optimiert.

Grösse hier102x22Milimeter. Version 1. Juni 2015

Raster/Verfügbare Masse für Logos in Milimeter

....

rm20150619